BabySignal

babySignal- mit den Händen sprechen
Wenn mein Kind mir nur sagen könnte, was es möchte.....

Gebärden für Babys und Kleinkinder ermöglichen genau dies: Sie bilden eine Brücke für die Kommunikation zwischen Eltern und Kind schon bevor es die ersten Worte sprechen kann.
Die Motorik von Kleinkindern ist bereits soweit ausgebildet, dass sie einfache Handzeichen erlernen können. Und dann lassen sich Bedürfnisse wie "essen", "nochmal" oder Beobachtungen wie "Licht an" oder "Hund" ganz einfach mit den Händen ausdrücken.
Für Eltern ist es ein faszinierendes Erlebnis zu sehen, wie sich ihre Kinder mit den Händen mitteilen, und wie glücklich es die Kleinen macht, sich verstanden zu fühlen.

In den babySignal-Kursen erlernen Eltern und Kinder (ca. 6 - 24 Monate) auf spielerische Art verschiedene Babyzeichen, die den Alltag erheblich erleichtern können, zum Beispiel beim Essen & Schlafen, Wickeln, auf Spaziergängen und Spielplatzbesuchen.
Es wird gesungen und gespielt und mit viel Spaß die bindungsorientierte Kommunikation gestärkt!

babySignal steht für den frühen Dialog

• Freude an gemeinsamer Kommunikation und Verständigung
• Kinder können sich durch Gesten und Gebärden aktiv mitteilen
• Spannende Erlebnisse mit dem eigenen Kind auf dem Weg zum Sprechen

Ab Oktober 2020 bietet Kursleiterin Katharina van der Veen bei uns babySignal Anfängerkurse an. Eine Kursstunde dauert 45 Minuten, eine Kursreihe setzt sich aus 6 Kursstunden zusammen. Die Gruppengröße beträgt max. 8 Kinder.

Termine
Mittwoch, 21.10.20 - 25.11.20; 11.30h - 12.15h
Anmeldungen unter folgendem Link

Mehr Informationen zu babySignal auch hier